Start Lesungen/Termine Kriminalromane Kurzkrimis Krimi-Cops
 
 
Lesung auf Auguste Victoria in Marl
Buchhandlung Weber Erkrath
Cafe Startklar
Kirchenkrimis in Nieukerk
Freiraum Ossum
Nieukerk Haus Lawaczeck
Lesung Gertrudisplatz
Criminale 2008 Wien
Orangerie Benrath
Krimi-Cops im Z
Duisburg Hafensturm
Die Henker
Bücherbummel Königsallee
Lesung im Bogart`s

 
 
 

Polizisten auf frischer Tat ertappt !!!








Spannende Sachen werfen ihre Schatten voraus!

Zuerst fielen dem Gast in Ferry Webers „Z“ auf der Weseler Straße die auffallend gut gelaunten vier Männer am Nebentisch auf, die immer wieder grinsend ihre Köpfe zusammen steckten, laut schallend lachten und sich dabei eifrig Notizen machten. Nichts dagegen ein zu wenden.
Dann fing er den Satz auf:
„Ich schlage vor, ihn lebendig zu begraben.“
Als die anderen drei am Tisch heftig nickten, wurde er doch stutzig.
„Den Toten legen wir in einen Sarg, irgendwo auf die Königsallee.“ Zustimmendes Gemurmel.
Starker Tobak!
War er gerade Zeuge eines hinterhältigen, gemeinen Mordkomplotts?
„Und Struller trägt diesmal ein kariertes Pepitahütchen!“

Spätestens jetzt aber wissen alle, die den Düsseldorf-Krimi „Stückwerk“ gelesen haben, bescheid.
Am Nebentisch saßen keine „richtigen“ Mörder, sondern vier der sechs Krimi-Cops, die die letzten Szenen ihres neuen Romans zu Recht ruckelten.
Und dabei fließt natürlich Blut, werden Leichen originell entsorgt und Täter spektakulär verfolgt, denn wie der erfolgreiche Vorgänger ist auch der neue Roman der sechs Düsseldorfer Polizisten ein Kriminalroman.

„Teufelshaken“ wird der Krimi heißen, in dem es die Ermittler wieder quer durch Düsseldorf treibt.

Er erscheint Mitte Mai (KBV-Verlag).

Die große Premierenlesung ist am 29.05.2009 im Stern-Verlag auf der Friedrichstraße. Einige Karten sind noch zu haben.

Letzte Alibis werden zurzeit aber noch überprüft. Vorzugsweise im „Z“. Also nicht wundern, wenn am Nachbartisch wieder betrogen, gelogen und scharf geschossen wird…